Hof „Winkler“

Hof“ Winkler“


Leitung: Alois Winkler

 

1632: Die Geschichte seines Hofes lässt sich bis zu diesem historischen Jahr zurückführen. Er wurde immer als landwirtschaftlicher Betrieb geführt.

1964: Seit diesem Jahr arbeitet Alois Winkler in der Landwirtschaft. 

Im März 2000 startete hier ebenfalls eine Geflügelaufzucht. 

 

Gemeinsam mit Ehefrau Eva-Maria hat Alois Winkler drei mittlerweile erwachsene Kinder groß gezogen. Seine Nachfolge wird Sohn Bernhard (28) antreten, der die Meisterausbildung bereits mit Erfolg abgeschlossen hat. Freie Stunden genießt er am liebsten mit seiner Familie und seinen Freunden. Entspannung findet er in der Natur. Er bezeichnet sich selbst als Landwirt aus Überzeugung – besonders am Herzen liegt ihm dieses besondere Qualitätsgeflügel. 

 

 

Weiteres Engagement in der Landwirtschaft:

Im Betrieb kümmert man sich ebenfalls um Milchviehzucht, Bullenmast und Ackerbau 

 

Wie wird die zukünftige Entwicklung in der Landwirtschaft gesehen?

Die Entwicklung wird sich in Zukunft sehr in Richtung tiergerechtere und natürliche Haltung bewegen und die Verbraucher werden immer mehr auf gesunde und natürliche Produkte achten bzw. kaufen.“