Hof „Sommer“

Hof “Sommer“


Leitung: Hannes Sommer

 

Seit seiner Kindheit arbeitete Hannes Sommer auf dem elterlichen Hof mit. Nach seiner Ausbildung zum Landwirtschaftsmeister übernahm er 1996 den Betrieb der Eltern. Der Hof existiert bereits seit ca. 200 Jahren und wird nun in der sechsten Generation geführt.


Hannes Sommer ist ein absoluter Familienmensch. Der Geflügelproduzent ist verheiratet und hat mit Frau Gaby zwei Töchter im Alter von sechs und eineinhalb Jahren sowie einen Sohn, der drei Jahre alt ist. Sein Hobby ist die Blasmusik. Außerdem ist der Geflügelproduzent in verschiedenen Gremien ehrenamtlich tätig, wie z. B. im Kirchenvorstand oder der Erzeugergemeinschaft für Geflügel.


Weiteres Engagement in der Landwirtschaft:

Der Betrieb bewirtschaftet 45 ha Ackerland, 15 ha Wiesen und 10 ha Forstwirtschaft


Wie sieht Hannes Sommer die Zukunft in der Landwirtschaft?

„Der Strukturwandel in der Landwirtschaft (größere Einheiten) wird sich fortsetzen. Darum sehe ich das neue Geflügel-Konzept als Chance für den Familienbetrieb.“