Hof „Bauer“

Hof“ Bauer“


Leitung: Josef Bauer

 

1750: Der Hof befindet sich seit diesem Jahr in Familienbesitz. 

1972: Seitdem ist Josef Bauer in der Landwirtschaft tätig. 

Josef Bauer hat mit seiner Frau einen 21-jährigen Sohn. 

 

Der Chef des Betriebs durchlief eine Ausbildung zum Landwirtschaftsmeister und legte seine Abschlussprüfung an der staatlichen höheren Landbauschule (HLS) ab. Sobald ihm die Arbeit Zeit dafür lässt, vertieft er sich gerne in Bücher. 

 

Weiteres Engagement in der Landwirtschaft:

Josef Bauer und sein Team betreiben gemischte Landwirtschaft mit der Mast von Bullen, dem Anbau von Getreide und einem Vertragskartoffelanbau. 

 

Wie sieht Josef Bauer die Zukunft in der Landwirtschaft?

„Ich sehe eine positive Entwicklung.“